Bredex

Der Global Game Jam – Eine kreative Reise durch digitale Spielwelten

Ein Teilnehmer des Global Game Jam bei BREEX sitzt vor zwei Monitoren und arbeitet an dem Code für ein Computerspiel.

Der Global Game Jam (kurz GGJ) ist ein jährlich stattfindendes Event, das sich weltweit großer Beliebtheit erfreut und Gaming-Enthusiasten aus aller Welt zusammenbringt. Entstanden aus der Idee, in kurzer Zeit kreative und innovative Spiele zu entwickeln, hat der GGJ seit seiner Gründung im Jahr 2009 eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen. 

Das Herzstück des Global Game Jam ist die gemeinsame Erfahrung, in einem intensiven Zeitraum von nur 48 Stunden ein Spiel von Grund auf zu gestalten. Dieser globale Kreativmarathon bringt Entwickler, Designer, Künstler und andere kreative Köpfe zusammen, um in Teams an neuen Spielideen zu arbeiten. Die Teilnehmenden haben die verschiedensten Hintergründe, was zu einer faszinierenden Mischung aus Ideen und Perspektiven führt. 

Der Global Game Jam bei BREDEX

Auch in diesem Jahr stellte BREDEX wieder Räume zur Verfügung und veranstaltet im Rahmen des GGJ einen Game Jam in Braunschweig. Zu diesem Event eingeladen waren alle, die sich dafür interessierten, Spiele nicht nur zu designen, sondern auch zu entwickeln. Am Ende kam eine buntgemischte Gruppe von 25 Personen zusammen, die alle dasselbe Ziel hatten: Ein Wochenende lang zusammen Spiele zu entwickeln. 

Ein Anfang mit Hindernissen

An einem Wochenende fertige Spiele zu entwickeln ist schon eine Herausforderung für sich. Besonders schwierig wird es, wenn das Thema erst zu Beginn der Veranstaltung bekanntgegeben wird. Auf diese Weise können sich die Teilnehmenden zwar nicht besonders auf das Wochenende vorbereiten, aber dafür können sie mit einer deutlich größeren kreativen Freiheit an die Aufgabe herangehen. In diesem Jahr lautete das Thema „Make me laugh“ (deutsch: Bring mich zum Lachen), welches eine Vielzahl an Möglichkeiten bot, Spiele der verschiedensten Art zu entwickeln. Genauso unterschiedlich waren am Ende auch die präsentierten Ergebnisse. 

Ein Wochenende – 6 verschiedene Games

Zwischen Freitag, 17 Uhr und Sonntag, 17 Uhr hatten die Teilnehmenden Zeit an ihren Spielen zu arbeiten. Wie lange und intensiv sie an ihren Projekten arbeiteten, konnten die Teilnehmer:innen selbst entscheiden. Zunächst wurde mit der Sammlung von Ideen begonnen, in der jede Gruppe für sich selbst herausfinden konnte, in welche Richtung sie gehen wollten. Danach begann der spannende Teil. Mit viel Enthusiasmus und Motivation wurden die Ideen in eigenständige Spiele übertragen, in denen jede:r sein eigenes Talent mit einfließen lassen konnte. 

Am Ende kamen 6 Computerspiele zusammen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Angefangen mit einem 2D Puzzle-Game bei dem auf einem windowsähnlichen Desktop Elemente zusammengesetzt werden müssen, um das 5. Element zu finden, über ein 3D Arcade-Game bei dem man die Position eines Weihnachtselfen einnimmt, der alleine Geschenke zusammenbaut, bis hin zu einem 2D Top-Down-Game in dem man als Hofnarr den König unterhalten muss. 

Ein Anfang mit Hindernissen

Die Freude und Erleichterung in den Gesichtern der Teilnehmenden war am Ende kaum zu übersehen. Das lange Wochenende hatte ihnen einiges abverlangt, aber gemeinsam haben sie Außergewöhnliches auf die Beine gestellt und können zurecht auf sich und ihre Werke stolz sein. Von dieser Begeisterung angesteckt, freuen wir uns auch schon auf das kommende Jahr und damit auch den nächsten GGJ. Bis zum Global Game Jam 2025! 

 

Die Spiele könnt ihr auf der offiziellen BREDEX Global Game Jam Seite herunterladen: https://globalgamejam.org/group/130/games 

Autor:in

Jobs

Requirements Engineer (m/w/d)

Du bist auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen? Gestalte mit uns den digitalen Wandel – agil, nachhaltig, sicher. Bewirb ... Weiterlesen

Ausbildung Mediengestalter:in (m/w/d) Digital und Print

Du suchst nach dem nächsten Karriereschritt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! ... Weiterlesen

Ihre Ansprechpartnerin

Anna

Anna Lang

Head of Marketing

Gerne informieren wir Sie zu diesem Thema.

Beitrag teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Email
WhatsApp

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

2024 © BREDEX GmbH