Bredex

Erfolgreiche Quereinsteiger:innen: QS Bootcamp für eine neue Karriere

In der heutigen schnelllebigen Arbeitswelt sind Quereinsteiger:innen eine Bereicherung und eine wertvolle Unterstützung für Unternehmen. Oft bringen sie frische Perspektiven, außergewöhnliche Fähigkeiten und einen unvoreingenommenen Blick auf bestehende Probleme mit. Bei BREDEX haben wir gute Erfahrungen mit Quereinsteiger:innen gemacht und uns entschieden, diesen Weg weiter zu fördern. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, ein Qualitätssicherungs-Bootcamp speziell für Quereinsteiger:innen anzubieten. Durch Erfahrungen der letzten Jahre wissen wir, welche Herausforderungen mit der Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung verbunden sind, und haben einen darauf abgestimmten Syllabus entwickelt. 

Der lange Weg als Tester:in

Der Bedarf an qualifizierten Tester:innen ist groß, und wir wollten talentierten Menschen die Möglichkeit geben, sich in diesem Bereich zu entwickeln. Deshalb hatten wir eine Kampagne gestartet, die Interessierten ermöglicht, sich für das Bootcamp zu bewerben. In den Monaten von Januar bis März 2023 führten wir Gespräche in einer intensiven Bewerbungsphase durch, um die vielversprechendsten Kandidat:innen auszuwählen. Die Entscheidung fiel nicht leicht, da alle Bewerber:innen beeindruckende Hintergründe und ein starkes Interesse an der IT-Branche mitbrachten. Letztendlich gelang es uns jedoch, eine Gruppe hochmotivierter und talentierter Personen für das Bootcamp auszuwählen. 

Während wir die Bewerbungen sichteten, arbeitete unser Qualitätssicherungsfachbereich parallel an der Ausarbeitung des Syllabus und der Themen, die wir im Bootcamp behandeln wollten. Unser Ziel war es, den Teilnehmer:innen ein breites Spektrum an fachlichen Themen anzubieten, um sie bestmöglich auf ihre zukünftigen Herausforderungen vorzubereiten. 

Einstieg mit Schwerpunkt auf agilen Mindsets und ersten Basics in der Softwareentwicklung

Am 1. Juni 2023 war es dann endlich soweit – das Qualitätssicherungs-Bootcamp für Quereinsteiger:innen wurde gestartet. Die Teilnehmer:innen waren voller Vorfreude und bereit, in die Welt des Softwaretestens einzutauchen. Einer der Schwerpunkte lag auf dem Erwerb eines agilen Mindsets. In einem praxisorientierten Workshop zum Thema Agilität und Scrum erhielten sie einen Einblick in die agilen Arbeitsweisen und die Bedeutung von Zusammenarbeit und Flexibilität in der Softwareentwicklung. Diese Erfahrungen sollten sie auf ihrem weiteren beruflichen Weg begleiten. 

Ein weiteres Highlight des Bootcamps war das sogenannte Lego Bootcamp. Hier konnten die Teilnehmer:innen spielerisch die Grundlagen von Java und des Testings kennenlernen. Mit Lego Mindstorms wurden komplexe Zusammenhänge verdeutlicht, und die Teilnehmer:innen erhielten die Möglichkeit, ihre Kreativität einzubringen und erste praktische Erfahrungen zu sammeln. 

Ein weiterer unabdingbarer Baustein in den ersten Monaten war die Teilnahme an einer Schulung und das gemeinsame Lernen für die ISTQB – Foundation Level Prüfung. In dieser Prüfung lernen die Teilnehmenden die Grundlagen und Grundbegriffe des Softwaretestens, um später eine gemeinsame “Sprache sprechen zu können” 

Programmiersprachen und Datenbankverständnis

Darüber hinaus wurden die Grundlagen der Programmiersprachen Java und TypeScript behandelt, da Programmierkenntnisse für Tester:innen immer wichtiger werden. Mit immer stärker werdenden automatisierten Testansätzen und dem Ziel des schnellen Feedbacks ist es von Vorteil, wenn Tester:innen in der Lage sind, Skripte zu schreiben und Testwerkzeuge effektiv einzusetzen. Daher lag ein weiterer Schwerpunkt auf der Testautomatisierung mit ausgewählten Tools wie Cypress, Playwright und RestAssured. 

Auch Datenbanken und deren grundlegendes Verständnis waren Teil des Curriculums. Um diesen Lernprozess einfach und verständlich zu gestalten, verwendeten wir, zur Ergänzung der Erklärungen unserer Trainer:innen, das spielerische Tool “SQL Murder Mystery“.  

Während des gesamten Bootcamps boten wir den Teilnehmer:innen eine Vielzahl von Möglichkeiten, praktische Erfahrungen zu sammeln. Durch Shadowing, Pairing und Q&A-Sessions mit unseren Expert:innen konnten sie von erfahrenen Kolleg:innen lernen und Einblicke in verschiedene Projekte gewinnen. Dieser Dialog als Grundlage ermöglichte, anschließend einen Eintritt in die Projektarbeit als wertvolle Ergänzung in unseren Entwicklungsteams. 

Ein gelungener Start für den weiteren Weg

Am 30. November 2023 endete das Bootcamp für Quereinsteiger:innen. Wir sind stolz auf den Erfolg, den die Teilnehmer:innen während dieser intensiven Schulungsphase erreicht haben. Sie haben nicht nur technische Fähigkeiten erworben, sondern auch ein starkes Verständnis für agile Arbeitsweisen und Software-Qualitätssicherung entwickelt. 

Das QS-Bootcamp war ein Sprungbrett für die Teilnehmer:innen, um erfolgreich in ihre neue Karriere als Tester:innen zu starten. Wir hoffen, dass sie ihren weiteren Weg mit viel Erfolg bei uns bestreiten werden. 

Autor:in

Jobs

Praktikum

Sammle wertvolle Praxiserfahrung bei der BREDEX und gewinne erste Einblicke in das Unternehmen ... Weiterlesen

Ausbildung Fachinformatiker:in (m/w/d) Anwendungsentwicklung

Du suchst nach dem nächsten Karriereschritt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! ... Weiterlesen

Ihr Ansprechpartner

Thomas Garus

Thomas Garus

Trainer | Strategic Quality Lead

Gerne informieren wir Sie zu diesem Thema.

Beitrag teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Email
WhatsApp

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

2024 © BREDEX GmbH