Bredex

Die Agile Testing Days: Eine Reise in die Welt der agilen Qualitätssicherung

Alex Schladebeck und Tim Winselmann von BREDEX bei den Agile Testing Days

Die Agile Testing Days ist eine Konferenz, die Testexpert:innen, Entwickler:innen und agile Enthusiasten aus der ganzen Welt zusammenbringt, um die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich der agilen Qualitätssicherung zu erkunden. Dabei gibt es von den Agile Testing Days unterschiedliche Formate, zum Beispiel in Form der Agile Testing Days Open Air oder der Agile TD Zone. Die Veranstaltung selbst ist weit mehr als nur eine Konferenz – sie ist eine Reise durch die faszinierende Welt der agilen Methoden und Techniken, die die Softwareentwicklung revolutioniert haben.

Die Agile Testing Days bieten eine beeindruckende Vielfalt an Vorträgen und Workshops, die von führenden Experten der Branche präsentiert werden. Von grundlegenden Prinzipien bis hin zu fortgeschrittenen Techniken gibt es für jeden Teilnehmenden etwas zu entdecken. Themen wie Testautomatisierung, DevOps, Continuous Integration und Behavior-Driven Development, aber auch Mental Health und Kommunikation stehen im Mittelpunkt und bieten Einblicke in bewährte Methoden und zukünftige Trends. Dabei kommt auch der Spaß nicht zu kurz, denn die Agile Testing Days sind mehr als einfach nur eine Fachkonferenz.

Eine einzigartige Veranstaltung mit einem einzigartigen Maskottchen

Auch in diesem Jahr präsentierten sich die Agile Testing Days als Dreh- und Angelpunkt für alle, die sich leidenschaftlich mit agiler Qualitätssicherung und Softwareentwicklung befassen. Wie immer stand die Veranstaltung im Zeichen des Einhorns, welches auch einen Teil des Logos bildet. Doch was hat dieses mystische Fantasiewesen mit dem Thema Testing und der Konferenz gemeinsam?

Ein Einhorn als Symbol

Dass das Einhorn zum Symbol der Agile Testing Days wurde, liegt tatsächlich noch gar nicht so lange zurück. 2012 war die Konferenz noch wie jede andere Veranstaltung. Es war ein Ort, an dem sich Manager:innen, Tester:innen, Entwickler:innen und Product Owner trafen, um über die Qualität von Software und ihre Verbesserungsmöglichkeiten zu sprechen, sowie um alte und neue Freunde zu treffen.

Zu diesem Zeitpunkt wurde während der Konferenz immer wieder darüber gesprochen, dass Agile Testing im realen Leben anders funktioniert als es in den Büchern beschrieben ist. Schließlich wurde die Frustration darüber so groß, dass Gojko Adzic, der einflussreichste Agile Testing Professionel 2011, auf X (ehemals Twitter) fragte „does everyone else live in the unicorn land?“ (lebt jeder im Einhorn-Land?). Dies löste eine heftige Debatte aus und Teilnehmende begannen das Einhorn nicht nur in ihren Vorträgen zu erwähnen, sondern auch Einhornbilder in ihre Präsentationen mit einzubauen.

Während der ATD 2012 entstand auch der erste Entwurf eines Einhornlogos, welches schnell von den Teilnehmenden adaptiert wurde. Im Laufe der Jahre wurde das Maskottchen nicht nur weiterentwickelt, sondern erhielt zum 10jährigen Jubiläum einen Begleiter. Die beiden Einhörner „Unity“ und „Akira“ entwickelten sich zusammen mit der Konferenz und reflektieren heute die moderne Testingkultur und für Diversität.

BREDEX Expert:innen auf den Agile Testing Days

Seit 15 Jahren sind die ATD ein fester und wichtiger Bestandteil der Testing Community und fast genauso lange, seit 14 Jahren, ist auch unsere BREDEX Qualitätssicherungs- und Testingexpertin Alex Schladebeck ein Teil der ATD. Im Laufe der Zeit wurde sie dabei von einer Teilnehmerin zu einer Speakerin und Workshopleitenden zur Keynote-Speakerin, die nicht nur den Support der Testing Community, sondern auch deren Anerkennung genießt.

Während der diesjährigen ATD moderierte sie mit Huib Schoots die Open Sessions und hielt die Keynote zum Thema „Conflict Management“. Beides erhielt sehr großes und gutes Feedback seitens der Community. Gemeinsam mit unserem BREDEX Softwareexperten Tim Winselmann hielt sie zudem einen Vortrag zum Thema „Minimalistic Development“, bei dem es um die Kunst des minimalen Aufwands für das maximale Ergebnis in der Softwareentwicklung ging.

Agile Testing Days – eine Konferenz für die Zukunft

Mit ihrer Vielfalt an Vorträgen, Workshops und Talks waren die Agile Testing Days auch in diesem Jahr wieder ein Highlight für die Testing Community. Nicht nur als reines Networking- oder Informationsevent, sondern auch als Reise durch die spannende Welt der Qualitätssicherung stellt sich diese Konferenz dar. Wieder einmal bot sie dabei wichtige und spannende Erfahrungen für die Teilnehmenden.

Auch wenn die ATD für dieses Jahr schon wieder vorbei sind, ist das kein Grund, traurig zu sein. Die Anmeldung für die Agile Testing Days 2024  ist bereits offen und bietet auch im kommenden Jahr die Möglichkeit, Wissen zu erweitern, Fähigkeiten zu verbessern und Teil einer lebendigen und innovativen Gemeinschaft zu werden. Wer die agile Entwicklung vorantreiben möchte, sollte die Agile Testing Days auf keinen Fall verpassen.

Autor:in

Jobs

Praktikum

Sammle wertvolle Praxiserfahrung bei der BREDEX und gewinne erste Einblicke in das Unternehmen ... Weiterlesen

Ausbildung Fachinformatiker:in (m/w/d) Anwendungsentwicklung

Du suchst nach dem nächsten Karriereschritt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! ... Weiterlesen

Ihr Ansprechpartnerin

Thomas Garus

Thomas Garus

Trainer | Strategic Quality Lead

Gerne informieren wir Sie zu diesem Thema.

Beitrag teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Email
WhatsApp

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

2024 © BREDEX GmbH