Bredex

Die Academy auf der LEARNTEC 

Pia Krone, Learning & Development Specialist bei BREDEX, eine weiße, blonde, junge Frau steht vor einem großen silbernen 30. Im Hintergrund ist das Logo der LearnTec abgebildet.

Vor kurzem hatte ich das große Vergnügen, an der Learntec 2023 in Karlsruhe teilzunehmen – einem jährlichen Treffpunkt für Bildungsbegeisterte aus den Bereichen Beruf, Forschung und Bildungswesen. Als Teil des #academyteams durfte ich spannende Einblicke gewinnen und mich mit anderen Expertinnen und Experten austauschen. Doch neben den fachlichen Diskussionen gab es noch so viel mehr zu erleben! 

Die Learntec 2023 bot ein vielfältiges Programm mit zukunftsweisenden Themen rund um die digitale Bildung. Ein Schwerpunkt lag dabei auf dem Einsatz künstlicher Intelligenz. Von der Erstellung von Lerninhalten mithilfe von KI über individualisiertes Lernen mit KI-Tutoren bis hin zur Entwicklung adaptiver Lernsysteme – die Möglichkeiten sind grenzenlos. Es ist faszinierend zu sehen, wie smarte Technologien den Bildungsmarkt revolutionieren und darauf warten, flächendeckend eingesetzt zu werden. Die Roboterlehrer sind auf dem Vormarsch! 

Microlearning, Paradigmenwechsel und barrierefreie Inhalte

Ein weiteres Thema von besonderer Relevanz ist das Microlearning. In einer Welt, in der nicht nur Zeit, sondern auch kognitive Ressourcen oft knapp sind, ist es entscheidend, komplexe Lerninhalte schnell und effektiv zu erfassen. Microlearning ermöglicht es uns, Informationen in kleinen, prägnanten Häppchen zu konsumieren. Keine langwierigen Lernsessions mehr, sondern knackige Wissenshappen für gestresste Einhörner im Bildungsdschungel. Genau das, was die moderne und schnelllebige Arbeitswelt braucht.   

Doch damit nicht genug! Ein echter Game-Changer in der Bildungswelt war ebenfalls auf der Learntec zu beobachten: der Paradigmenwechsel von “Push” zu “Pull” in Lernsystemen. Anstatt den Lernenden vorgegebene Inhalte vorzusetzen, haben sie nun wie bei Netflix die Möglichkeit, personalisierte Weiterbildungsinhalte abzurufen. Diese Revolution nennt sich LXP (Learning Experience Platform) und eröffnet eine neue Ära des individuellen Lernens. Maßgeschneiderte Bildungshäppchen!

Ein weiterer enorm wichtiger Aspekt, der auch auf der Learntec 2023 diskutiert wurde, ist die Schaffung barrierefreier Lerninhalte. Es ist schockierend zu beobachten, dass bei über 6 Millionen Menschen in Deutschland die nicht richtig lesen und schreiben können, die meisten Websites dennoch nicht barrierefrei gestaltet sind. Es ist an der Zeit und absolut Notwendig, Bildungsinhalte für alle zugänglich zu machen und sicherzustellen, dass niemand ausgeschlossen wird – auch nicht diejenigen, die unter Motion Sickness leiden #VirutalReality #technoligischeAssistenzsysteme. 

Fachlicher Austausch, alte Bekannte und Elliott Masie

Aber nicht nur die fachlichen Diskussionen waren auf der Learntec spannend. Es gab auch reichlich Gelegenheit zum persönlichen Austausch und zur Vernetzung. Die informelle Atmosphäre sorgte dafür, dass sich alle auf Augenhöhe begegneten. Es fühlte sich fast wie ein Klassentreffen an, bei dem man alte Bekannte wiedersieht und neue Kontakte knüpft. 

Und apropos Kontakte knüpfen: Die kulinarischen Highlights der Messe waren definitiv das Popcorn und die Barista Coffee Bikes. Gestärkt mit einem Becher Koffein konnte man sich in entspannter Atmosphäre mit Gleichgesinnten austauschen und über die neuesten Bildungstrends philosophieren. Ein köstlicher Snack für den Geist!  

Ein persönlicher Höhepunkt meiner Learntec-Erfahrung war die Begegnung mit alten Bekannten. Robert K., Malte J., Alena O. und Holger H. und Eva-Maria K. – alles alte Weggefährten aus vergangenen Bildungsabenteuern – kreuzten meinen Weg und verstärkten das Klassentreffen-Gefühl. Eine großartige Gelegenheit des Wiedersehens und des gemeinsamen Fachsimpelns.

Und dann gab es noch Elliott Masie, den Rockstar der digitalen Bildung und den Namensgeber des E-Learnings. Seine Beiträge und Impulse sind nicht nur inspirierend und zukunftsweisen, sondern in den meisten Fällen auch äußerst unterhaltsam! Ein echter Fankult umgab ihn auf der Messe, und ich gebe zu, ich bin mittlerweile auch ein absolutes Fangirl.  

Alles in allem bleibt die Learntec ein äußerst sehenswerter Event. Die fachlichen Diskussionen, die persönlichen Begegnungen und das gemeinsame Staunen über die neuesten Bildungstrends haben meinen wie immer Horizont erweitert. Ich freue mich bereits auf die nächste Learntec und darauf, weitere Fortschritte in der digitalen Bildung zu erleben. Denn eins ist klar: In der Welt der Bildung ist immer Platz für Humor, Spaß und eine Prise Fankultur! 

Bis zum nächsten Bildungsabenteuer, euer Academyteam vertreten durch Pia (& Dominik) 

Autorin

Jobs

jobs_category

Dozent:in (m/w/d) IT-Security

Du bist auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen? Gestalte mit uns den digitalen Wandel. Bewirb dich als Dozent:in IT-Securtity ... Weiterlesen

Freelancer (m/w/d) Java-Schulungsprojekt

Sie wissen alles über Cyber Security / Informationssicherheit und teilen Ihr Wissen gern? Werden Sie Dozent in unserem Team! ... Weiterlesen

Ihr:e Ansprechpartner:in

Marvin Bodziuk

Marvin Bodziuk

Head of Academy

Gerne erzählen wir Ihnen mehr zu diesem Thema.

Beitrag teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Email
WhatsApp

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

2024 © BREDEX GmbH